Die Wahl des richtigen Smartphones ist gar nicht so leicht. Natürlich sind das absolute First World Problems, aber das Smartphone ist schon ziemlich wichtig geworden und deswegen sollte es auch zu einem passen.

Früher habe ich bei jeder Vertragsverlängerung einfach das neueste I Phone genommen. Ohne nachzudenken.

Aber diesmal war das anders. Ich hab euch damals erzählt, dass Elisa mein 6s zerstört hat. Es gibt tatsächlich keine andere Beschreibung, als „zerstört“. Ich bekam glücklicherweise am selben Tag das I Phone 6 als Ersatz. Diese Kamera ist so viel schlechter, dass mir nicht einmal Instagram damit wirklich Spaß gemacht hat! Und ich denke, für jede Instagram-verrückte Frau ist die Kamera wohl mitunter das wichtigste am Smartphone.

Für mich ist das jedenfalls so.

Neben dem Speicherplatz, denn „Ihr Speicherplatz ist voll!“, ist etwas, was mir schonmal den Tag versauen kann. Ich habe zwar auch eine Spiegelreflexkamera, aber mal ehrlich, wann hat man die schon dabei? Für ein geplantes Shooting ist die natürlich wunderbar, aber um spontan Situationen aus dem Leben festzuhalten, ist doch das Smartphone die beste Variante.

Ich muss zugeben, ich bin ein absoluter I-Phone-Mensch. Ich bin mir sicher, dass es das gibt – niemand wechselt hin und her. Entweder du magst Samsung oder eben Apple. Ja, und die paar Exoten mit den paar anderen Möglichkeiten. Ich komme mit Android so gar nicht zurecht. Deswegen war die Frage direkt: Welches I Phone soll es werden?

Ich habe mich für das I Phone 7 Plus entschieden.

Und zwar in erster Linie wegen der Kamera. Die Kamera ist auch der einzige Grund, wieso mir das einen Blogpost wert ist, denn Kameras interessieren uns ja doch.

Ich bin kein Fachmann, deswegen erzähle ich euch hier nur das, was ich verstehe und selbst bemerke.

Für ähnlich bewanderte ist dies wahrscheinlich auch interessanter als ein Datenblatt.

Mir sagt davon nur die Hälfte etwas, deswegen mal in meinen Worten: Die Kamera ist der Wahnsinn! Wobei es eigentlich „Kameras“ heißen muss, es gibt nämlich 3.

Die Frontkamera macht im Vergleich zum I Phone 6 gestochen scharfe Bilder. Mit 7 Megapixeln ist diese Kamera auch um einiges besser als die des 6ers. Ich nutze diese Kamera oft als Spiegel und habe mich richtig erschrocken, hierbei alle Unebenheiten und Fältchen sehen zu können.

Die Hauptkameras haben ein Weitwinkel und ein Teleobjektiv, wodurch das Zoomen sehr viel hochwertiger bleibt als mit einem einfachen Digitalzoom.

Für mich ist das Beste an der Kamera aber etwas Anderes:

Man kann damit im Portrait-Modus Fotos mit echtem Bokeh-Effekt schießen.

(Vorne scharf – hinten verschwommen).

Ich habe allerdings feststellen müssen, dass dies nicht mehr funktioniert, sobald das Motiv in Bewegung ist. Für uns Mamis also nicht ganz so praktikabel. Trotzdem kann ich dieses wirklich super große, wunderschöne Smartphone mit der tollen Kamera nur empfehlen. Ich bin super glücklich mit dem Kauf.

I_Phone_7 plus_tiefenschärfe_bokeh_beispiel

I_Phone_7 plus_tiefenschärfe_bokeh_beispiel2

5 Antworten auf „gekauft und getestet: mein neues Smartphone

  1. Das ist ein sehr toller Tipp, leider habe ich über das 7ner sehr viel schlechtes über die Hardware gehört. Aber alleine die Fotofunktion ist klasse, ich überlege ja mit das 8er anzuschaffen 🙂 mal schauen 😉

    Viele liebe Grüße Anja

    Gefällt mir

    1. Oh da bin ich gespannt! Das 8 er hab ich mir gar nicht angeschaut, denn das war mir zu teuer 😁🙈 aber wenn’s bei meinem Fehler geben sollte, die schon bekannt sind, wie du sagst, hat Apple sicher darauf reagiert beim 8er. ❤️

      Gefällt mir

  2. Das hört sich echt interessant an, aber ich selbst bin einfach ein Android Typ.
    Angucken könnte ich es mit trotzdem mal 🙂
    Beste Grüße Sabrina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s